View job here

Finanzbuchhalter, Finanzbuchhalterin (m/w/d) – in Teilzeit als Elternzeitvertretung

 

Das Team Finanzen übernimmt die Buchhaltung für die einzelnen Geschäftsbereiche und Einrichtungen im Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR. Jedes Teammitglied ist für einzelne Einrichtungen komplett verantwortlich, berät diese in Finanzfragen- und Abrechnungsfragen und bearbeitet alle Teilgebiete der Buchhaltung für diese (außer der Lohnbuchhaltung). Das macht die Arbeit abwechslungsreich und spannend. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Lohnbuchhaltung und dem Controlling.

 

Dafür suchen wir eine_n Finanzbuchhalter_in (m/w/d) in Teilzeit als Elternzeitvertretung ab dem 01.06.2019

 

Unsere Vorteile für Sie:

  • Faire Arbeitsbedingungen: Wir bieten Ihnen einen befristeten Arbeitsvertrag als Elternzeitvertretung mit Vergütung nach Tarifvertrag, Gruppe 7 oder 8 (abhängig von der Qualifikation) in Teilzeit mit 26 Stunden pro Woche.
  • Attraktive Sozialleistungen: Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, 28 Urlaubstage.
  • Flexible Arbeitszeiten: Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche und Homeoffice.
  • Wertschätzung: Es erwartet Sie ein wertschätzendes, von gegenseitigem Respekt geprägtes Arbeitsklima.
  • Weiterentwicklung: Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. Eine persönliche Begleitung und sorgfältige Einarbeitung.
  • Familienfreundlich: Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe in einer unserer 26 Humanistischen Kitas. Ferienbetreuung für Kinder zwischen 8-16 Jahren in unseren Jugendfreizeiteinrichtungen. Kostenlose Beratungsangebote zu Pflege und Vorsorge bei Angehörigen.
  • Gesundheit und Sport: Wir bieten Ihnen vielfältige Angebote und Vergünstigungen, etwa einen Mitgliederrabatt für die Sportstudios Fitness-First.
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Eigenverantwortliche Buchhaltung für einzelne Geschäftsbereiche oder Einrichtungen des Verbandes mit folgenden Arbeitsgebieten:
    • Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung
    • Kassenbuchhaltung
    • Bankbuchhaltung/ Zahlungsverkehr
    • Finanzbuchhaltung (GuV und Bilanz mit Kosten- und Leistungsrechnung)
    • Anlagenbuchhaltung/ Sonderposten
    • Vorbereitung des Berichtswesens
    • Sparringspartner für den betreuten Geschäftsbereich/ die betreute Einrichtung in allen Fragen rund um die Buchhaltung

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit Abschluss als Bilanzbuchhalter_in oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Fundierte EDV Kenntnisse (Sage 100 o.ä., Excel)
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht sind vorteilhaft
  • Hohe Selbständigkeit und gut ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Die Förderung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter_innen ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Sind Sie neugierig geworden? Die Kolleg_innen aus dem Team Finanzen freuen sich auf Sie.

Bewerbung per Email an d.zeiser@hvd-bb.de (Gruppenleitung Finanzen) bis zum 31.03.2019.

Über den Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg KdöR
Menschlich, tolerant, religionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 70 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Rund 1300 Kolleg_innen sind bereits dabei. Gehören Sie bald auch dazu?