Großer Garten, vier offene Bereiche, enge Beziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Kita - und natürlich ein nettes Team:

In der KITA GENERAL-WOYNA-STRAßE Reinickendorf leben, spielen und lernen 120 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren in altersgemischten Gruppen. Inklusion und sprachliche Förderung der Kinder sind Schwerpunkte der Erziehungsarbeit.

Dafür suchen wir eine/n Erzieherin / Erzieher (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit in unbefristeter Anstellung.

Unsere Vorteile für Sie:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag und Vergütung nach Haustarif 7a in Teil – oder Vollzeit
  • Urlaubsgeld, Jahresprämie, Kinderzuschlag, betriebliche Altersvorsorge, VBB-Firmenticket.
  • 28 Urlaubstage + freie Tage an Weihnachten und Neujahr.
  • Flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche, verlässliche Dienstplanung.
  • Berücksichtigung der Vor- und Nachbereitungszeiten im Dienstplan, regelmäßige Teambesprechungen, Möglichkeit der Supervision.
  • Vielfältige kitaübergreifende Beteiligungsmöglichkeiten, z.B. als Mentor_in oder Fachexpert_in.
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungen, persönliche Begleitung in der Einarbeitungszeit.
  • Bevorzugung bei der Kitaplatzvergabe, mögliche Kinderferienbetreuung, Beratung und Unterstützung bei Vorsorge und Pflege.
  • Personalisierter Hörschutz und Mitgliederrabatt für die Sportstudios Fitness-First.
  • Gemeinsame Mitarbeiter-Events.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie bilden, erziehen und betreuen Kinder in gruppenoffener Arbeit entsprechend unseres Humanistischen Leitbildes.
  • Sie orientieren sich an den Grund- und Entwicklungsbedürfnissen der Kinder und eröffnen ihnen im Alltag Selbst- und Mitbestimmungsmöglichkeiten.
  • Sie beobachten und dokumentieren die Bildungsprozesse der Kinder entsprechend dem Berliner Bildungsprogramm.
  • Sie arbeiten partnerschaftlich mit den Eltern zusammen.
  • Gemeinsam mit ihrem Team beteiligen Sie sich an der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sie haben eine staatliche Anerkennung als Erzieher_in, Kindheitspädagog_in, Sozialpädagog_in oder gleichwertigen Abschluss gemäß der Berliner Fachkräfte-Regelung.
  • Sie verstehen sich als Begleiter_in der Kinder, die es ihnen ermöglicht Werte über das eigene Erleben zu erschließen.
  • Kindern begegnen Sie mit Offenheit und Respekt, Chancengleichheit ist Ihnen ein wesentliches Anliegen.
  • Sie haben Interesse, sich mit eigenen Ideen einzubringen.
  • Sie arbeiten gerne in offenen Strukturen.

Sind Sie neugierig geworden und möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen! Bewerbern Sie sich online oder per Email unter bewerbungen@humanistischekitas.de.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Kita-Leiterin Cornelia Rosenthal, Tel. 030 413 30 72

Ihr Kontakt

Cornelia Rosenthal
Kitaleiterin Humanistische Kita General-Woyna-Straße
030 413 30 72

Über den Humanistischen Verband
Berlin-Brandenburg KdöR

Menschlich, tolerant, religionsfrei – der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg KdöR ist Träger von über 60 Einrichtungen in den Bereichen Kita, Jugend, Soziales und Bildung. Rund 1300 Kolleg_innen sind bereits dabei. Das Motto für unsere 26 humanistischen Kitas in Berlin und Brandenburg lautet „wir spielen, forschen, fragen“. Wir ermutigen Kinder dazu, die Welt zu entdecken und selbst Entscheidungen zu treffen. Das ermöglichen wir durch unser pädagogisches Konzept der Altersmischung und der Offenen Arbeit. Unsere Erzieher_innen verstehen sich dabei als vertraute Begleiter_innen, die die kindliche Perspektive einnehmen können.

Wir sind Mitglied bei: